Startseite arrow Meldungen arrow Christbaum selber schlagen
22.10.2017
Christbaum selber schlagen Drucken E-Mail
Geschrieben von Administrator   
19.11.2006

"Christbaum selber schlagen" (update 26.12.2006)

Im Rahmen unseres Projektes "Wald und Holz" wollen wir die tolle Gelegenheit nutzen und uns heuer den Christbaum selbst schlagen. Aktionstag für IIVS-Mitglieder ist am Samstag den 2.12.2006

Anmeldung 

wir freuen uns, dass auch unser Vorhaben, bei günstigem Mondstand Christbäume zu schlagen, zu Stande kommt.

Allerdings hat sich gezeigt, dass viele Interessenten in der Vorweihnachtszeit beim besten Willen nicht zwei Nachmittage erübrigen können. Wir haben uns daher entschlossen, die Aktion am 2.12. stattfinden zu lassen.

Wohin?
Wie schon geschrieben wird voraussichtlich Herr Ametsbichler aus Aschau der Waldbesitzer sein, der uns Bäume zur Verfügung stellt. Dementsprechend findet die Veranstaltung auch in Aschau statt. Wie Sie zur Brauerei Ametsbichler finden, das ist auf der Homepage der Brauerei beschrieben:
http://www.iivs.de/Aschau/firmen/aschauer/index.html

Wann?
Einen Rest Tageslicht brauchen wir noch, um die Bäume noch gut sehen zu können. Wir starten daher schon um 15 Uhr ab Brauerei.

Wie läuft es ab?
Um 15 Uhr gehts in den Wald, wir suchen die Bäume aus und schlagen sie mit Einbruch der Dämmerung. Dann gehts zum gemütlichen Beisammensein, voraussichtlich in Bräustüberl der Brauerei. Hier gibts zum Aufwärmen Tee und ein bisschen Gebäck, für die Kinder kommt der Nikolaus (nochmal die Bitte an die Eltern: Bitte sagt uns, wie viele Kinder kommen; wir bereiten kleine Geschenke vor, und es soll ja dann für alle reichen).Gelegenheit zur Brotzeit gibts natürlich auch, das geht dann allerdings jeweils auf eigene Rechnung.
So gegen 20 Uhr sollte die ganze Sache nach meiner Schätzung beendet sein, rausgeworfen wird zu dieser Zeit aber natürlich niemand.

Auch im Namen der Vorstandskollegen danke ich allen, die sich an unserem Waldspaziergang beteiligen. Wir freuen uns vor allem über die vielen positiven Zuschriften, die uns zu diesem Vorhaben erreicht haben. Lob tut auch uns immer wieder gut...

Herzlichen Dank also und bis zum 2.12.


Die Kosten
Seitens des Vereins werden wir die Kosten für den Rahmen der Veranstaltung übernehmen.
Die Bäume selbst (vorwiegend Fichten) kosten pro laufendem Meter 10 Euro.

Sollte das gemütliche Beisammensein zustande kommen, wird der Verein zudem den Nikolaus (einschließlich einer Kleinigkeit für die anwesenden Kinder), ein paar Plätzchen und den einen oder anderen Becher Tee übernehmen. Ort der Veranstaltung wäre das Bräustüberl der Brauerei Ametsbichler, hier besteht dann auch die Gelegenheit zu einem Imbiss, der dann allerdings auf eigene Rechnung geht.


Ich hoffe, dass auch diese Aktion wieder auf Ihr Interesse stößt und würde mich freuen, wenn Sie sich beteiligen würden.

Anmeldung

Mit herzlichen Grüßen

Ihr
Bertram Gebauer

Letzte Aktualisierung ( 27.11.2006 )
 
Bundesliga 2017/2018
Bundesliga 2017/2018
   SP
BVBBVB920
FCBFCB920
RBLRBL919
S04S04916
HOFHOF815
H96H96915
FRAFRA914
GLAGLA914
LEVLEV912
10  FCAFCA912
11  FSVFSV910
12  VfBVfB910
13  BSCBSC89
14  WOLWOL88
15  HSVHSV97
16  FRBFRB87
17  SVWSVW84
18  KLNKLN81
Empfehlung:
Top! Top!