Startseite arrow Themen arrow Natur & Umwelt arrow Kyrell - Waldklassenzimmer wie geht's weiter
23.10.2018
Kyrell - Waldklassenzimmer wie geht's weiter Drucken E-Mail
Geschrieben von Robert Burkhardt   
27.02.2007

Sturm Kyrell hinterließ auch im Aschauer Holz seine Spuren. Dies ist einer der Gründe warum unsere „Entrindungsaktion" verschoben werden mußte. Verschoben ist nicht aufgehoben.

 kyrell_01
Hier nochmals der Hinweis für das manuelle entrinden. Wir müssen insgesamt 40 - 45 Rundlinge (Baumstämme) mit einem Mindestdurchmesser von 35 cm und einer Mindestlänge von ca. 7 m per Handarbeit „schäbsen".

Wenn man körperlich einigermaßen belastbar ist schafft man ungefähr 3 - 5 Rundstämme. Das heißt, wir benötigen die Unterstützung von mindestens acht, besser zehn Personen. Ansonsten sind wir gezwungen die Stämme maschinell entrinden zu lassen. Bis Ende März dieses Jahres müssen die Rundlinge wegen des Borkenkäfers entrindet sein.

Nochmals der Aufruf „Wer macht mit, ...der ist dann fit"

Zwischenzeitlich haben wir den genauen Standort unseres zukünftigen Waldklassenzimmers festgelegt. Wer beim „Christbaum" ernten dabei war erkennt diesen Standort. 

weg_eingang_01

 

 

 

 

 

 

 

 

 

lehmgrube_01

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Woche hat freundlicherweise Herr Bernhard Wimmer von der Sägerei Wimmer unser Projekt Waldklassenzimmer tatkräftig unterstützt. Herr Wimmer hat mit seinem Bagger den Bodenbelag „ausgekoffert" (ausgebaggert). Hier schon mal ein „Grosses Vergeit's Gott".

Demnächst wird diese Fläche mit Kies aufgefüllt. Als Auflage bzw. als Fundament werden Findlinge dienen. Dies ist notwendig damit unser Waldklassenzimmer später auf trockenem Untergrund aufgebaut werden kann.

Welch Aussicht !

blick_traumstrasse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es tut sich was.

Letzte Aktualisierung ( 15.06.2008 )
 
Bundesliga 2017/2018
Bundesliga 2017/2018
   SP
FCBFCB3484
S04S043463
HOFHOF3455
BVBBVB3455
LEVLEV3455
RBLRBL3453
VfBVfB3451
FRAFRA3449
GLAGLA3447
10  BSCBSC3443
11  SVWSVW3442
12  FCAFCA3441
13  H96H963439
14  FSVFSV3436
15  FRBFRB3436
16  WOLWOL3433
17  HSVHSV3431
18  KLNKLN3422
Top! Top!