Startseite arrow Projekte arrow Kundenbeirat SOB arrow Neuigkeiten von der Südostbayernbahn
29.05.2024
Neuigkeiten von der Südostbayernbahn
Geschrieben von Werner Holzner   
02.09.2007
Beitragsinhalt
Neuigkeiten von der Südostbayernbahn
Ausbau München - Mühldorf
zusätzliche Ausbauten
Änderungen an Bahnhöfen
Fahrplanänderungen 2008
verpasste Busanschlüsse

Weitere Ausbauten am Streckennetz der SOB

Das Streckennetz der SOB soll auch auf anderen Strecken ausgebaut werden. So soll die Strecke von Mühldorf nach Tüssling und weiter Richtung Salzburg zügig ausgebaut werden. Bis Tüssling soll die Strecke zweigleisig werden. Die komplette Strecke weiter bis nach Freilassing soll optimiert werden. Das heißt, dass die Kurven entschärft werden und die Strecke elektrifiziert wird. und zwischen Freilassing und Salzburg soll ein drittes Gleis gebaut werden, um dem Verkehr von Rosenheim her zu entgehen.

Allerdings heißt optimiert nicht, dass es eine Hochgeschindigkeitsstrecke werden soll. Die durch diesen Umbau entstehende Strecke solle auf eine Geschwindigkeit von 160 km/h ausgelegt werden. 

Es steht zwar schon fest, dass die Hochgeschwindigkeitsstrecke München - Salzburg über Mühldorf führen wird, jedoch ist keine der hier vorgestellten Ausbauten für den ICE tauglich. Sollte also der Bau der ICE Strecke beginnen, muss alles erneut umgebaut werden.

Auch die Verbindung Rosenheim - Mühldorf  soll ausgebaut werden. Außerdem steht auch für die Rottalbahn ein Um- bzw. Ausbau an. Allerdings ist es zu früh, die Details dafür zu nennen. Hierzu gibt es erste Ideen, aber es müssen noch viele Partner mit in die Abstimmung mit einbezogen werden.



Letzte Aktualisierung ( 17.09.2007 )
 
Top! Top!