Startseite arrow Verein arrow Hilfe arrow Änderungen der Emaileinstellungen
21.10.2017
Änderungen der Emaileinstellungen Drucken E-Mail
Geschrieben von Sibylle Walter-Fuchs   
26.11.2008

Die Umstellung auf den neuen Mailserver findet am

Freitag, den 28.11., ab 14:00 Uhr statt.

Zu diesem Zeitpunkt werden wir mit der Umstellung beginnen. Wir erwarten, dass einschließlich der technisch bedingten Umstellungsdauer bis Sonntag Nachmittag alles wieder reibungslos läuft.  Während diesem Zeitraum können wir keinen reibungslosen Emailverkehr garantieren.

Was bedeutet das konkret?

  • Bis Freitag, 14:00 Uhr gehen alle Mails, die an Ihre Emailadresse gesendet werden, in Ihrem bisherigen Postfach ein und können mit den bisherigen Einstellungen abgerufen werden.

  • Ab Sonntag Nachmittag gehen alle Mails, die an Ihre Emailadresse gesendet werden, in Ihrem neuen Postfach ein und können mit den neuen Einstellungen abrufen werden.

  • Der exakte Zeitpunkt, an dem die Umstellung für Ihr Postfach wirksam wird, ist aus technischen Gründen nicht bestimmbar.

Wir empfehlen Ihnen folgende Vorgehensweise:

1. Rufen Sie am Sonntag alle Emails von Ihrem bisherigen Postfach mit Ihren alten Einstellungen ab.

2. Ändern Sie erst dann in Ihrem Emailprogramm die Einstellungen für das neue Postfach.

3. Rufen Sie nun wie gewohnt Ihre Emails in Ihrem Emailprogramm ab.

Wichtige Hinweise:

  • Die oben genannte Vorgehensweise können Sie ab Sonntag selbstverständlich auch an einem beliebig anderen Tag durchführen.
  • Mails, die im bisherigen Postfach auflaufen, können noch bis Jahresende abgerufen werden.
  • Mails, die bis zum 31.12.2008 nicht von dem bisherigen Postfach abgerufen wurden, stehen dann nicht mehr zur Verfügung.
  • Beachten Sie bitte, dass Sie die Emails mit einem Emailprogramm (wie z.B. Outlook, Outlook Express, Thunderbird, o.ä.) abrufen müssen. Falls Sie nicht mit einem Emailprogramm arbeiten, sondern bislang ausschließlich das Webmail benutzt haben, beachten sie bitte unbedingt die Hinweise bezüglich Webmail.

 

Folgende Einstellungen müssen Sie in Ihrem Postfach vornehmen:

1. Ändern des Postausgangs- und des Postausgangsservers
Der Name des Posteingangsservers (POP3-Server) muss von "mail.iivs.de" auf "pop3.iivs.de" geändert werden.
Der Name des Postausgangsservers (SMTP-Server) muss von "mail.iivs.de" auf "smtp.iivs.de" geändert werden.

Wichtig: Wie bislang erfordert der Postausgangsserver eine Authenifizierung.
Wie Sie dies in Ihrem Mailprogramm durchführen können, finden Sie auf unseren Hilfeseiten (Einrichten eines Emailkontos). Ist Ihr Mailprogramm dort nicht aufgeführt, wenden Sie sich bitte direkt an uns.

2. Ändern des Benutzernamens und des Passwortes:

Der neue Benutzername, den Sie verwenden müssen, setzt sich aus Ihrer Benutzerkennung und Ihrer Emaildomäne bei uns zusammen.

Falls Ihre Emailadresse mit iivs.de endet und Sie eine Benutzerkennung nach dem Schema iivsXXXX haben:
Ihr neuer Benutzername lautet nun
Ihr Passwort ändert sich nicht.

Falls Ihre Emailadresse mit iiv.de endet und Sie eine Benutzerkennung nach dem Schema iivXXXX haben:
Ihr neuer Benutzername lautet nun
Ihr Passwort ändert sich nicht.

Falls Ihre Emailadresse mit @inn-salzach.de endet und Sie eine Benutzerkennung nach dem Schema insaXXXX haben:
Ihr neuer Benutzername lautet nun
Sie müssen auch Ihr Passwort ändern, da auf dem neuen Mailserver nur Passwörter mit 8 Zeichen Länge erlaubt sind.
Fügen Sie Ihrem Passwort so viele Nullen an, dass Sie auf insgesamt 8 Zeichen kommen:
Beispiel: Ihr Passwort lautet bislang "abcdef", dann lautet Ihr neues Passwort nun "abcdef00".

Falls Ihre Emailadress mit @iivs.de endet und Sie haben eine Benutzerkennung nach dem Schema iivXXXX:
Ihr neuer Benutzername lautet nun:
Das Passwort ändert sich nicht.

Die Änderung der Benutzerkennung gilt nur für das Mail, bei allen anderen Diensten, wie z.B. Homepage, ändert sich Ihr Benutzername nicht, dort benützen Sie bitte weiterhin Ihren jetzigen Benutzernamen.

Webmail
Diese Änderungen betreffen auch die Einwahl im Webmail.
Das Webmail wurde als zusätzliche Möglichkeit der Emailbearbeitung eingerichtet, damit Sie Emails auch von einem anderen Computer aus abgerufen können, z.B. auf Reisen. Nicht aber, um hier dauerhaft Ihre Emails zu speichern bwz. zu verwalten. Es ersetzt nicht ein Emailprogramm (wie z.B. Outlook, Outlook Express, u.ä.). Wir weisen Sie darauf hin, dass Emails, die älter als 12 Monate sind, automatisch gelöscht werden. Falls Sie die Mails bis zu diesem Zeitpunkt nicht mit einem Emailprogramm auf Ihren PC abgerufen haben, sind diese Mails verloren.
Bedingt durch die jetztige Umstellung gehen allerdings alle Mails, die Sie nicht bis zum 31.12.2008 abgerufen haben, verloren.

Zudem möchten wir Sie nochmals darauf hinweisen, dass zukünftig alle wichtigen Informationen über technische oder organisatorische Änderungen nur noch per Email an unsere Mitglieder verschickt werden. Diese Emails gehen nur an die Emailadresse Ihres Hauptaccounts. Wir bitten Sie daher, diese Emails regelmäßig abzurufen.

Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit gerne an uns.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.
Mit lieben Grüssen
i.A. Sibylle Walter-Fuchs

Letzte Aktualisierung ( 28.11.2008 )
 
Bundesliga 2017/2018
Bundesliga 2017/2018
   SP
BVBBVB819
FCBFCB817
RBLRBL816
S04S04916
HOFHOF815
GLAGLA814
FRAFRA813
FCAFCA812
H96H96812
10  VfBVfB810
11  FSVFSV910
12  LEVLEV89
13  BSCBSC89
14  WOLWOL88
15  HSVHSV87
16  FRBFRB87
17  SVWSVW84
18  KLNKLN81
Top! Top!