Startseite arrow Datenschutz
16.08.2018
Hauptmenü
Startseite
Verein
Projekte
Themen
Glossar
WebMail
WebMail Hilfe!!
Bundesliga 2017/2018
Datenschutz
Impressum
Login
Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben
Datenschutz Drucken E-Mail
Geschrieben von Hans Braunhuber   
21.05.2018

Datenschutzerklärung

Grundlegendes
 
Diese Datenschutzerklärung soll Sie als Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch uns informieren und bezieht sich nur auf die Nutzung der Webseiten. Über die Verarbeitung Ihrer Mitgliederdaten informieren wir Sie im internen Bereich oder dort, wo wir Daten von Ihnen erheben.

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen. Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Die Webseiten des Trägervereines IIVS e.V. dienen der Information über den Verein und seine Aktivitäten. Sie müssen für die Nutzung an keiner Stelle persönliche Informationen eingeben. Sie könne auch keine Kommentare oder Anmerkungen hinterlassen. Derzeit verwenden wir auch keine Social-Media-Plugins zum Teilen oder Weiterleitungen auf Server, die nicht der Datenschutzgrundverordnung verpflichtet sind.

1. Verantwortliche Stelle:
 
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
 
Trägerverein der Bürgernetzte und Onlinedienste im Inn-Isen-Vils-Salzachbereich (Trägerverein IIVS) e.V.
Postfach 1224, 84417 Schwindegg
Er wir vertreten durch den Ersten Vorsitzenden
Hans Braunhuber, Wasentegernbach 74, 84405 Dorfen.

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

 

2. Technische Realisierung
Unser Web-Server wird durch uns selbst betrieben. Soweit wir uns dazu Dienste Dritter bedienen, haben wir Regelungen zum Schutz Ihrer und unserer Daten in einer Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung getroffen.

 

3. Protokollierung

Wir, der Websitebetreiber bzw. der Serviceprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:
 
·         Besuchte Website
·         Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
·         Menge der gesendeten Daten in Byte
·         Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
·         Verwendeter Browser
·         Verwendetes Betriebssystem
·         Verwendete IP-Adresse
 
Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist. 
Die Protokolldaten verwenden wir mit anonymisierter IP-Adresse für die Auswertung der Besuche unserer Webseiten und für Zugriffszahlen ("webalizer"). Diese Informationen werden weder mit anderen Informationen verknüpft, noch an Dritte weitergegeben.  


4. Cookies
 
Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.
 
Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.
 
Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste.
Wir verwenden Cookies nicht zur Reichweitenmessung und nicht für Werbe- oder Analysezwecke.

 

5. Aktive Komponenten

Im Informationsangebot werden aktive Komponenten wie Javascript, Java-Applets oder Active-X-Controls verwendet. Diese Funktion kann durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen abgeschaltet werden.

 

6. SSL-Verschlüsselung

Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen nutzen die Websitebetreiber eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix “https://“ im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Unverschlüsselte Seite sind durch „http://“ gekennzeichnet. Bictte beachten Sie, dass Teile der Website noch nicht über https erreichbar sind. Für die über https erreichbaren Seiten gilt:
Sämtliche Daten, welche Sie an diese Website übermitteln – etwa bei Anfragen oder Logins – können dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.


7. Elektronische Post (E-Mail)

Informationen, die Sie unverschlüsselt per Elektronische Post (E-Mail) an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wir setzen – wie viele E-Mail-Anbieter – Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“) ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.

Bitte teilen Sie uns auch mit, ob und auf welche Weise wir Ihnen zur Beantwortung Ihrer Zusendungen E-Mails übersenden können und ob Sie – falls dies nicht möglich ist – mit einer unverschlüsselten Antwort per E-Mail auf Ihr Schreiben einverstanden sind. Zur Beantwortung Ihrer schutzwürdiger Nachrichten nennen Sie bitte Ihre Postanschrift.


9. Umgang mit Kontaktdaten
 
Nehmen Sie mit uns als Webseitenbetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

10, Ansprechpartner und weitere Informationen

Wenn Sie noch Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit dieser Internetseite haben, können Sie sich an den für den Inhalt verantwortlichen Ansprechpartner wenden.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
 
Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
 
Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
 
Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach
Telefon: +49 (0) 981 53 1300
Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300
E-Mail:
 
  

Letzte Aktualisierung ( 05.06.2018 )
 
Top! Top!